Begriffe des Wörterverzeichnis Archiv - Seite 3 von 9 - Rockstarroom

Content

Zum Content gehören Texte, Bilder, PDFs sowie Videos und Musikdateien. In der Suchmaschinen Optimierung gilt der Grundsatz Content is King, am besten orientieren Sie sich bei der Vermarktung von Inhalten auf die Lösung von Kundenproblemen und Engpässen.

Corporate Venture Capital

Corporate Venture Capital ist Eigenkapital von nicht im Finanzbereich tätigen Firmen, das dies in Ausgründungen oder Start-Up-Firmen investiert wird.

Cost-per-Mille (CPM)

Cost-per-Mille (CPM) besser bekannt als Tausend-Kontakt-Preis (TKP), in Deutschland, bezeichnet die Werbekosten pro tausend Ad Impressions. Ad Impressions entsprechen hier dem Seitenaufrufen und dem Laden der Werbeform. CPM misst die Wirtschaftlichkeit eines Werbemittels und ermöglicht so einen Vergleich.

Cost-per-Sale (CPS)

Cost-per-Sale (CPS) ist eine Abbrechnungmodell, welches oft im Online-Marketing verwendet wird. Bei diesem Modell erfolgt eine Vergabe mittels Provision nach einer positiven Kaufhandlung.

Crawler

Crawler oder auch Webcrawler, sind Programme die im Internet genutzt werden. Diese Crawler gehen Links nach und sammeln Daten von Webseiten zum Beispiel für Suchmaschinen wie Google.

Crawling

Webseiten wie Google, also primär Suchmaschinen in unserem Fall, crawlen Webseiten. Ein Programm der Suchmaschine z.B. Spider oder Bots, analysieren vollautomatisch alle Webseiten und legen die Ergebnisse in der Datenbank ab. Wenn Ihre Seite gecrawlt wurde ist sie im Verzeichnis von Google angekommen. Wenn Ihre Webseite noch nicht gecrawlt wurde ist sie noch nicht bei der Googlesuche zu finden.

CRM – Customer Relationship Management

Mit der Abkürzung CRM (aus dem engl. für „Customer-Relationship-Management „: „Kundenbeziehungsmanagement„) werden Computerprogramme bezeichnet, mit denen das Unternehmen seinen Kundenstamm verwaltet und betreut, diese dienen Schwerpunktmäßig der Kundenbindung und Kundenpflege.

Cross Device Ad Targeting

Cross Device Ad Targeting beschreibt das Zuordnen und Identifizieren von Usern auf Ihren verschiedenen Endgeräten. Zweck des Ad Targeting ist das geräteunabhängig optimieren von Werbeanzeigen auf ein und derselben Plattform und/ oder über ein und demselben Netzwerk.

Customer-Lifetime-Value

Customer-Lifetime-Value stammt aus dem Englischen und man könnte es am besten ins Deutsche übersetzen mit Kundenwert. Allerdings gibt es auch hier Unterschiede der Customer-Lifetime-Value beschreibt nämlich den durchschnittlichen Wert eines Endkunden während seines gesamten „Kundenlebens“ für ein Unternehmen (auch zukünftig).

Datenbankmigration

Seit kurzem bieten wir auch Datenbankmigration an. Aber was ist eine Datenbankmigration? Wenn Sie von einer Datenbank auf eine andere wechseln helfen wir bei der Mitnahme der alten Datenbankbestände.