Russen-Link


Der Russen-Link resultiert noch aus den Anfangszeiten des SEO und beschreibt das kaufen oder mieten von billigen Links meist aus Webverzeichnissen.

13. Mai 2016

Russen-Link

Russen-Link – Linkbuilding – Linkbereinigung

Der Begriff Russen-Link resultiert noch aus den Anfangszeiten des SEO und beschreibt das kaufen oder mieten von billigen Links meist aus Webverzeichnissen oder Blogs.

Mittlerweile wird das automatische setzen von vielen solcher günstigen Links oft im Zuge von Black-Hat-SEO-Strategie umgesetzt. Diese Russen-Link führen heute oft zur Abstrafung der betreffenden Webseite zum Beispiel durch die Suchmaschine Google.

About Brockschmidt
Hier schreibt Patrick Brockschmidt Inhaber der Werbeagentur Rockstarroom. Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren im Bereich Webdesign, SEO sowie SEA. Neben Webseiten und WordPress kümmere ich mich am liebsten um die SEO-Optimierung und SEA-Vermarktung der Projekte.