Cost-per-Mille (CPM)


Was bedeutet Cost-per-Mille (CPM) auch besser bekannt als Tausend-Kontakt-Preis (TKP).

14. Mai 2016

Cost-per-Mille (CPM)

Online Marketing und der CPM

Cost-per-Mille (CPM) besser bekannt als Tausend-Kontakt-Preis (TKP), in Deutschland, bezeichnet die Werbekosten pro tausend Ad Impressions. Ad Impressions entsprechen hier dem Seitenaufrufen und dem Laden der Werbeform. CPM misst die Wirtschaftlichkeit eines Werbemittels und ermöglicht so einen Vergleich.

About Brockschmidt
Hier schreibt Patrick Brockschmidt Inhaber der Werbeagentur Rockstarroom. Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren im Bereich Webdesign, SEO sowie SEA. Neben Webseiten und WordPress kümmere ich mich am liebsten um die SEO-Optimierung und SEA-Vermarktung der Projekte.